Nichts läuft ohne Sand und Kies | Industrie und Handel | Region
Die Region
 

 

Sand und Kies aus Babenhausen
Das Unternehmen befindet sich im Ostkreis des Landkreises Darmstadt-Dieburg (Südhessen), nahe gelegen an der bayerischen Landesgrenze. Geologisch gehört dieser Teil zum so genannten „Hanauer Becken“. In der letzten Eiszeit durchbrach der Ur-Main im Spessart die weichen Sandsteingebirge und spülte seine Fracht aus Steinen und Sand in die dahinter liegende Senke: das Hanauer Becken. In Babenhausen lagerten sich große Mächtigkeiten wertvoller mineralischer Rohstoffe ab, die feineren und leichteren Bestandteile wurde von den Wassermassen des Flusses weggespült. Übrig blieb ein hartes Gestein, das in den Eis- und Wassermassen den Weg von den Alpen nehmen musste und dabei ständig abgeschliffen und gerundet wurde. Besonders wertvoll ist der Sand mit einem Quarzgehalt von mehr als 90%. Diese Ablagerungen, die von uns mit Kompetenz und langjähriger Erfahrung gewonnen und aufbereitet werden, sind für Sie der Schlüssel für eine Veredelung ohne Risiko und damit zu Ihrem Erfolg.

   

Am Haselsee 1-5 64832 Babenhausen Telefon 06073-60020
| Impressum | Datenschutz | Downloads | Ansprechpartner | Anfahrt | E-Mail